DIE INSTITUTION
Die Institution

Zur Geschichte der Stiftung

Aktivitäten

Unterstützung

Angebot an Dienstleistungen

Veranstaltungen

Weiterführende Links


Bibliothek


Kontakt

Startseite

Die Stiftung Rorac
„FUNDACIÓN ROBERTO OLIVEROS RIVAS A.C.“


Prinzipien

Philosophie... Grundlage ist eine Philosophie, die auf der Verbindlichkeit der Gerechtigkeit aufbaut. Einer Gerechtigkeit, die dafür kämpft, das die unantastbare Würde jedes Menschen Realität werde.

Erziehung und Bildung...Eine Erziehung, welche den Menschen mit kritischer Verantwortung für Gemeinwesen und Ökologie in die politische, ökonomische und soziale Realität stellt.


Ziele

A) Soziale Orientierung und Fortbildung. Die Stiftung soll der Suche nach sozialer Orientierung in den Bereichen Familie, Erziehung, Ernährung, Arbeit und Gesundheit dienen aber auch als Ort zur  Fort- und Weiterbildung im Berufsleben, insbesondere für Menschen mit geringen Eigenmitteln und den folgenden Angeboten:

1. Bildung von Gruppen mit Frauen, Männern, Jugendlichen und Kindern zur Zusammenkunft  im heimatlichen Umfeld oder in den Räumlichkeiten der Stiftung für die Anwendung der notwendigen Methoden um die o.a. Ziele zu erreichen.

2. Unterstützung bei der Schaffung oder Wiederherstellung von Mitteln zum Ziel beruflicher Anstellung oder selbständigen Tätigkeit, individuelle Fortbildung oder Schulung in Gruppen zur Steigerung von Effizienz und Wirtschaftlichkeit bei praktischer Berufsausübung.

3. Technische und intellektuelle Hilfe für  Zusammenarbeit, Bildung und Weiterbildung von Landarbeitergruppen.

4. Besonderes Augenmerk auf Projekte zur persönlichen und sozialen Besserstellung von Frauen.

5. Orientierung und fachliche Unterstützung von Gruppen in Hinsicht auf Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit.

6. Projekte im Bereich Umwelt, Ökologie und speziell ökologischem Landbau.

7. Förderung des Lesevermögens  und der Nutzung von Bibliotheken, Anregung der Lesebereitschaft in Freizeit und Kultur, Förderung von Lesezirkeln.

8. Nutzung elektronischer Medien für Information und Weiterbildung.

9. Arbeit mit den Mitteln der Stiftung sowie Abkommen für Zusammenarbeit mit Institutionen gleicher Zielsetzung.

B) Unterstützung und Hilfe für hilfsbedürftige Personen und verwundbare Gruppen, die von Naturkatastrophen betroffen wurden oder auch durch andere Menschen in Notlage geraten sind, besonders durch:

1. Zur Verfügung-Stellung von Einrichtungen und Mitarbeitern der Stiftung zur Hilfe für Opfer und Betroffene, auch für anderweitig hilfsbedürftige und in Notlage befindliche Einzelpersonen und Gruppen.

2. Zusammenarbeit und Unterstützung öffentlicher Organisationen, die Betroffenen oder Opfern Hilfe anbieten.

3. Nutzung als Notfallzentrale zur Sammlung und Verteilung von Hilfsmitteln und zur Absicherung der elementaren Bedürfnisse von Personen oder Gruppen.

C) Wissenschaftliche Forschung auf dem Gebiet der Philosophie, insbesondere über das Lebenswerk des Philosophen José Porfirio Miranda de la Parra, jedoch ohne Ausschluss anderer Philosophen durch:

1. Verbreitung der wissenschaftlichen Kenntnis des Lebenswerks des Philosophen José Porfirio Miranda de la Parra unter Studenten und Wissenschaftlern, national und international.

2. Förderung philosophischen Wissens als Ergebnis wissenschaftlicher Forschung in Zusammenhang mit den Zielen dieser Stiftung.

3. Unterstützung von wissenschaftlicher Forschung über den Menschen, den Staat und das Geschichtsverständnis der Menschheit unter besonderer Berücksichtigung folgender Aspekte:

a) Die ethische Rationalität als Fundament wissenschaftlichen Erkennens.

b) Berücksichtigung der von den bedeutendsten zeitgenössischen und historischen Denkern veröffentlichten Wahrheiten.

c) Möglichst zeitnahe Aktualisierung signifikativer Entdeckungen und Beiträge auf dem Gebiet der Geistes- und Natur-Wissenschaften.

d) Hilfe bei der Lösung von Probleme des heutigen Menschen durch Aufzeigen von Alternativen.

4. Förderung bzw. Initialisierung von Zusammenarbeiten mit Universitäten, Mittleren oder Höheren Schulen, öffentlichen oder nicht öffentlichen Organisationen und Einrichtungen.

5. Veröffentlichung der Forschungsergebnisse in nationalen und internationalen Fachzeitschriften.

6. Übersetzung und Verbreitung der Forschungsergebnisse  durch nationale und internationale Verlage in unterschiedlichen Sprachen.

D) Aufbau und Betrieb einer gemeinnützigen privaten Bibliothek zur öffentlichen Nutzung, deren Nutzungsbedingungen dem Folgenden entsprechen:

1. Bewahrung, Erhaltung und  Katalogisierung der Bibliothek des Porfirio Miranda.

2. Erweiterung der Bibliothek mit neuen Veröffentlichungen und Freigabe dieser zur Nutzung.

3. Erweiterung der Bibliothek in einen Raum des ernsthaften Lesens, kritischer und kreativer Reflexion sowie Nutzung als Ort für Analysen und Diskussionen.

4. Organisation von Veranstaltungen, Workshops, Seminaren sowie jeglicher Tätigkeit, die der Verbreitung und Erfüllung der Stiftungsziele nützlich sind.

5. Umwandlung in print oder elektronische Medien der veröffentlichten, unveröffentlichten oder handschriftlichen Arbeiten des Philosophen José Porfirio Miranda de la Parra.

6. Verwaltung und Nutzung der  Rorac zugefallenen Autorenrechte zum Wohle der Stiftung.

7. Übersetzung und Verbreitung in verschiedenen Sprachen des Lebenswerks des Philosophen José Porfirio Miranda de la Parra.

8. Suche von Kontakten und Kooperationen auf bibliothekarem Gebiet mit anderen Bibliotheken, Universitäten, Schulen, öffentlichen oder privaten Einrichtungen.

9. Herausgabe einer eigenen Bibliotheks-Zeitschrift, für welche die Stiftung eine weltweite Zusammenarbeit mit aktuellen Fachzeitschriften anstrebt.

10. Veröffentlichung von Fachbeiträgen in anerkannten nationalen und internationalen Zeitschriften.

11. Ausstattung des Selbst-Verlages der Bibliothek.

12. Einführung der verschiedenen Formen elektronischer Medien zur Verbreitung des Werks von P.Miranda, Forschungsergebnisse hierüber und philosophischen Dialog.

13. Nutzung elektronischer Medien sowohl zur Speicherung als auch zur Verbreitung und Forschung; Archivierung der Bibliothek auf CD, als online-Bibliothek, Web-Seite, und auch zukünftige elektronische Formen zur Optimierung von nationaler und internationaler Verbreitung und Förderung des Dialoges.



Fundaci;on Rorac